Den neuen Propsteibrief
aus Kaliningrad finden Sie hier ...
Das evangelische Internat in Hohenau
benötigt neue sanitäre Anlagen, damit es von Kindern und Jugendlichen genutzt werden kann. mehr ...
 Kontakt  Impressum Startseite
 Datenschutz   Sitemap
evlks
 Gustav-Adolf-Werk in Sachsen e.V.


Herzlich Willkommen!

Wir, das Gustav-Adolf-Werk in Sachsen e. V. (GAWiS), unterstützen als Diaspora-Werk der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens evangelische Christen weltweit.
Wir helfen evangelischen Gemeinden, die in der „Zerstreuung“, in der „Diaspora“ existieren.
Sie leben in Teilen der Welt, wo sie in der Minderheit sind - in einem säkularen oder durch andere Konfessionen geprägten Umfeld oder in einer von Krieg und Flucht beherrschten Region. Wir helfen diesen Gemeinden bei Neubau, Sanierung oder Modernisierung von Kirchen, Gemeindehäusern, Altenheimen, Jugendheimen …
Mit unserer Hilfe können sie Fahrzeuge und theologische Literatur anschaffen, Schulen betreiben und Menschen zum Leben in schwierigen Situationen ermutigen.
Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über unsere Arbeit.

Freude, die ankommt

Freude, die ankommt - Weihnachtsaktion 2018 des GAWiS gestartet

Der ökumenische Hilfsverein „Ortopraxia“ in Broos/Orăştie (Siebenbürgen), engagiert sich für Kinder, die in Rumänien am Rande des sozialen Gefüges stehen. Unter anderem packen die Vereinsmitglieder Weihnachtspäckchen für benachteiligte Kinder. Seit 13 Jahren unterstützt das Gustav-Adolf-Werk in Sachsen (GAWiS) dieses Anliegen und leitet Spenden dafür nach Broos weiter. Jedes Päckchen wird dieses Jahr ca. 12 Euro wert sein und neben Schulbedarf und Spielzeug auch Lebensmittel enthalten. Für manche Kinder ist es das einzige Geschenk, das sie zu Weihnachten bekommen.
„Die leuchtenden Kinderaugen sind immer der schönste Dank. Diesen möchten wir an alle Spender weitergeben!", schrieb Carmen Bianu vom Verein „Ortopraxia“ nach der letzten Weihnachtsaktion an das GAWiS.
Spenden, die über die geplante Weihnachtsaktion hinausgehen, verwendet der Verein für die Veranstaltung einer christlichen Ferienfreizeit für Kinder, die sonst nicht verreisen können. 54 Kinder konnten in diesem Sommer ein paar unbeschwerte Tage in Batiz verbringen.
Spender, die bei der Überweisung ihre Adresse angeben, erhalten einen Dank direkt aus Broos/Orăştie und eine Zuwendungsbescheinigung vom GAWiS. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Spendenkonto des GAW in Sachsen
IBAN: DE41 3506 0190 1641 0500 20
BIC: GENO DED1 DKD
Verwendungszweck: Fda 2018 + Adresse

Hohenau

In Paraguay, einem Land mit gravierenden Unterschieden zwischen Arm und Reich, ist Schulbildung nicht selbstverständlich.
Im evangelischen Internat in Hohenau unterrichten 40 Lehrer 300 Schüler unabhängig von ihrer Konfession. Das Schulgebäude benötigt dringend neue Sanitäranlagen.
Hier erfahren Sie mehr zum Projekt.